Lernen Interaktiv

Motto und Slogan

Hinterlasse einen Kommentar


Das Konzept der Lehreinheit baut…

1) auf dem Bezug zu Universität und Hochschule

und

2) auf den speziellen Mottos für die einzelnen Module auf.

Der Bezug zur Universität ist meines Erachtens wichtig, um den Schülern einen Ausblick zu geben, wofür sie die gelernten Inhalte auch nach Abgabe der Studienarbeit noch gut gebrauchen können. Der Bezug wird hergestellt durch Beispiele aus dem Uni- Alltag (z.B. berichten Studenten in Form kleiner Videobotschaften von Präsentationen an der Universität bzw. Hochschule), durch das Gestaltungskonzept (z.B. Hintergrundbild des Moduls) und teilweise durch Aufgreifen der Thematik in den Lernaufgaben.

Die Mottos der einzelnen Module sollen durch prägnante, witzige Slogans beschrieben werden. Dadurch soll Neugierde geweckt werden, aber auch ein Hinweis darauf gegeben werden, was in dem entsprechenden Modul passiert. Auch die Solgans werden im Gestaltungskonzept und bei der Ausarbeitung der Lernaufgaben berücksichtigt

Erste Ideen für die Solgans sind:

„Recherchieren – Ausflug in die größte Bibliothek der Welt“
„Zitieren – Wissenschaft zwischen zwei Gänsefüßchen “
„Präsentieren – so einfach zusammenzustellen wie ein Essen in der Mensa“

Probefotos aus der Mensa, als Hintergrundbild für das Modul Präsentieren

Advertisements

Autor: Anna

Seit März 2011 studiere ich E-Learning und Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und schreibe dort aktuell meine Masterarbeit zum Thema "Enhanced E-Books als Lehrbücher". Zuvor habe ich meinen Bachelor in Informationsdesign an der Hochschule der Medien abgeschlossen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s