Lernen Interaktiv

Schwamm drüber war einmal

Hinterlasse einen Kommentar


Schrilles Quietschen, Kreidefinger, Tafeldienst…  das alles könnte bald der Vergangenheit angehören. Denn in immer mehr deutschen Schulen wird die alte grüne Kreidetafel durch Computer und interaktives Whiteboard ersetzt. Doch Studien aus Großbritannien zeigen, dass sich am Unterricht nach der digitalen Revolution vergleichsweise wenig geändert hat. Denn das interaktive Whiteboard wird in den meisten Fällen weiterhin ähnlich wie eine normale Tafel zum Frontalunterricht eingesetzt.

Für mich als angehende Informationsdesignerin ein Grund mich intensiver mit diesem Thema zu beschäftigen und es selbst auszuprobieren. Im Rahmen meiner Bachelorarbeit werde ich gemeinsam mit einer hessischen Gesamtschule eine Lehreinheit für das Interaktive Whiteboard entwickeln, ausprobieren und evaluieren. Dieses Projekt möchte ich in diesem Blog dokumentieren. Ich möchte alle Interessierte dazu einladen die Entwicklung hier mitzuverfolgen und freue mich über Kommentare, Kritik und Anregungen.

Download Grobexposé

Advertisements

Autor: Anna

Seit März 2011 studiere ich E-Learning und Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und schreibe dort aktuell meine Masterarbeit zum Thema "Enhanced E-Books als Lehrbücher". Zuvor habe ich meinen Bachelor in Informationsdesign an der Hochschule der Medien abgeschlossen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s